Ausbildung PFA

Ausbildungsgrundsätze

Sie sind offen, tolerant, akzeptieren Menschen aus allen soziokulturellen Bereichen. Sie haben Achtung vor dem Leben, der Würde und den Grundrechten eines jeden Menschen, ungeachtet der Nationalität, der Religion, der Hautfarbe, des Alters, einer Behinderung, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, der Sprache, der politischen Einstellung und der sozialen Zugehörigkeit. Sie sind sensibilisiert für Betroffene von physischer und psychischer Gewalt, wie z.B. Kinder, Frauen und Menschen mit Behinderung…

Wenn Sie sich mit diesen Werten identifizieren – dann sind Sie in diesem Beruf richtig!

Pflegefachassistentinnen und –assistenten arbeiten ganz nahe am Menschen. Sie unterstützen diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, Ärztinnen und Ärzte bei der Pflege und Betreuung der ihnen anvertrauten Personen. Sie führen ihre Anordnungen fachgerecht und eigenverantwortlich durch, dokumentieren die durchgeführten Maßnahmen und leiten erforderliche Informationen zeitgerecht weiter (gemäß PA-PFA-AV).